Menüs für Individualisten

bei Cultina im Bertelsmann Corporate Center

Die Beteiligung an der Kundenumfrage im Betriebsrestaurant des Corporate Centers im vergangenen Jahr war groß. Für das Cultina-Team um Joachim Klostermeyer bedeutete dies zunächst, 485 ausgefüllten Fragebögen zu sichten und auszuwerten.

„Wir freuen uns sehr, dass viele Gäste die Gelegenheit ergriffen haben, Ihre kulinarischen Vorlieben und Wünsche zu äußern. Die Auswahl und Qualität unserer Speisen wurde insgesamt sehr gelobt – der ein oder andere Gast wünschte sich jedoch ein individueller auf seine Ernährungsweise zugeschnittenes Angebot. Dies entspricht dem aktuellen gesellschaftlichen Trend, vor allem die gesundheitsorientierten Aspekte der Ernährung haben an Bedeutung gewonnen“, so Joachim Klostermeyer, Leiter der Wirtschaftsbetriebe Cultinas.

Wie sollte es gelingen, eine größtmögliche Breite an Wünschen zu berücksichtigen und in 5 Tagesmenüs zu vereinen?

Ein hoch gestecktes Ziel, welches Cultina in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster anging.

„Ich finde es vorbildlich, dass sich Cultina sowohl um die kulinarischen Vorlieben der Gäste kümmert als auch um das gesundheitliche Wohl seiner Kunden. Vor dem Hintergrund einer großen Anzahl an Menschen mit Zivilisationskrankheiten wie Adipositas, Typ 2 Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen sind die Menüs „Sport-aktiv“, „Gehirnjogger“ oder „Leichtmacher“ besonders zu empfehlen“,weiß Frau Prof. Dr. Englert.

Vorlage_jpgs

Bodenständiger Genuss aus der Heimatküche

Wer kennt sie nicht, die heißgeliebten Klassiker der Heimatküche? Sie wecken Erinnerungen und sorgen dafür, dass wir uns wohlfühlen.

Weltenbummler

Wunderbar exotische Genusswelt

Möchten Sie jeden Tag ein anderes Land besuchen und neue Geschmacksnoten kennenlernen? Kurzurlaub der kulinarischen Art versprechen unsere Weltenbummler-Menüs. Exotische Gewürze und landestypische Zutaten bringen Abwechslung in unseren Arbeitstag.

Vorlage_jpgs

Aufbauend und nachhaltig

Wer Sport macht, will sich fit halten und seine Leistungsfähigkeit steigern. Dazu benötigt unser Körper ausreichend Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.

Sport-aktiv-Menüs sind kohlenhydratbetont und eiweißreich. Fette werden sparsam eingesetzt, ungesättigte Fettsäuren dabei bevorzugt. Durch ein abwechslungsreiches Gemüseangebot werden die Mineralstoffspeicher aufgefüllt und Vitamine getankt!

Vorlage_jpgs

Kraftvoll und energiereich

Das Gehirn verbraucht ein Fünftel unseres täglichen Energiebedarfs (Ruheumsatz). Eine gleichmäßige Versorgung mit Nährstoffen in Form von Kohlenhydraten ist die Voraussetzung, um über längere Zeit konzentriert arbeiten zu können. Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Gemüse halten die grauen Zellen zusätzlich mit den nötigen Vitaminen und Spurenelementen auf Trab. Hochwertige Eiweiße, aufgebaut aus Aminosäuren, leiten Signale zwischen den Nervenzellen weiter. Omega-3-Fettsäuren schützen die Nervenzellmembranen, sie sind in fettreichem Seefisch, pflanzlichen Ölen und Nüssen enthalten. Superfoods wirken sich aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte und antioxidativen Wirkung positiv auf die Gesundheit aus.

Vorlage_jpgs

Unbeschwert und ausgewogen

Die leichten Menüs mit maximal 550 Kilokalorien bieten einen ausgewogenen Mix aus Fleisch, Fisch und vegetarischen Speisen. Die frischen, aromatischen Zutaten werden schonend verarbeitet. Es werden wann immer möglich, regionale und saisonale Zutaten eingesetzt. Dank ihrer Nährstoffbalance bilden die Gerichte die perfekte Grundlage für einen intensiven Arbeitstag.

Jeder „Individualist“ wird täglich ein entsprechendes Angebot im Betriebsrestaurant im Corporate Center vorfinden. Die Gerichte (inkl. Beilagen) der Kategorien Sport-aktiv, Gehirnjogger und Leichtmacher sind nährwertgekennzeichnet.

DSC01162a

v. l. Joachim Klostermeyer (Leiter der Wirtschaftsbetriebe), Berit Meier (Dipl.-Oecotrophologin), Tobias Till (stellv. Küchenchef), Prof. Dr. Heike Englert

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5241 / 877-331, 877-332, 877-339
Fax: +49 (0) 5241 / 877333
E-Mail: info[at]cultina.de