Basiswissen Ernährung

Warum wir essen

Durch unsere Verdauung sind wir in der Lage, Lebensmittel in Nährstoffe und Energie umzuwandeln, die wir für wichtige Prozesse im Körper benötigen:

  • Zur Erhaltung der Körperwärme
  • Zur Aufrechterhaltung körperlicher Funktionen (Bewegung, Sport, Verdauung, Organfunktionen etc.)
  • Zur Aufrechterhaltung geistiger Funktionen
  • Für das Wachstum und den Erhalt aller Körperzellen
  • Für Stoffwechseltätigkeiten

Die wichtigsten Energieträger in der Nahrung sind Kohlenhydrate, Fette und auch Eiweiße.

Bei allen Aktivitäten verbraucht der Körper Energie – Energie, die über die Nahrung wieder zugeführt werden muss. Je nach körperlicher Anstrengung, Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht benötigen wir unterschiedlich viel Energie.

Die folgende Tabelle gibt Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr an:

Büroangestellte/r
(PAL* 1,4 – 1,5)
Laborant/in
Kraftfahrer/in
Fließbandarbeiterin
(PAL 1,6 – 1,7)
Verkäufer/in
Kellner/in
Mechaniker/in
Handwerker/in
(PAL 1,8 – 1,9)
Bauarbeiter/in
Landwirt/in
Bergarbeiter/in
Waldarbeiter/in
(PAL 2,0 – 2,4)
Alter (Jahre) Energie MJ** kcal MJ kcal MJ kcal MJ kcal
Männer
15 bis unter 25
10,6 2500 12,2 2900 13,7 3300 15,2 3600
25 bis unter 51 10,2 2400 11,7 2800 13,1 3100 14,6 3500
51 bis unter 65 9,2 2200 10,6 2500 11,9 2800 13,2 3200
65 und älter 8,3 2000 9,4 2300 10,6 2500 11,8 2800
Frauen
15 bis unter 19
8,5 2000 9,8 2300 11,0 2600 12,2 2900
19 bis unter 25 8,1 1900 9,3 2200 10,4 2500 11,6 2800
25 bis unter 51 7,8 1900 9,0 2100 10,1 2400 11,2 2700
51 bis unter 65 7,4 1800 8,5 2000 9,5 2300 10,6 2500
65 und älter 6,9 1600 7,5 1800 8,8 2100 9,8 2300

 

*PAL pysical activity level, durchschnittlicher täglicher Energiebedarf für körperliche Aktivität als Mehrfaches des Grundumsatzes

**MJ= Mega-Joule; Angaben über die Höhe der Energiezufuhr erfolgen in Mega-Joule oder Kilokalorien (=kcal). Dabei gild 1 MJ = 239 kcal

Quelle: DGE

RTEmagicC_bmi_tabelle_01.jpg